Aktuelles

LF 16-TS (Katastrophenschutz)

Standort: Ortsfeuerwehr Zörbig
Hersteller: Iveco
Aufbau: Lentner
Baujahr: 1992

Beschreibung: Das Löschgruppenfahrzeug 16 mit Tragkraftspritze verfügt über eine zweite, fest installierte Pumpe an der Fahrzeugfront. Es besitzt keinen eigenen Löschwassertank, kann aber bei der Förderung über lange Wegstrecken als Verstärkerpumpe eingesetzt werden. Somit lassen sich auch lange Wegstrecken ohne starken Druckverlust überwinden.

« zurück

LF 8

Standort: Ortsfeuerwehr Cösitz
Hersteller: Opel
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1971

« zurück

LF 8 / 6

Standort: Ortsfeuerwehr Großzöberitz
Hersteller: Iveco
Aufbau: Magirus
Baujahr: 1996

« zurück

LF 8 - TS8 mit STA - a. D.

Standort: Ortsfeuerwehr Stumsdorf
Hersteller: Robur
Baujahr: 1985

Beschreibung: Das LF 8 ist mit einer Tragkraft­spritze, die bei 8bar Ausgangsdruck mindestens 800 Liter Wasser pro Minute fördert, ausgestattet. Außerdem besitzt es einen Schlauch­transport­anhänger. Das Fahrzeug wurde Anfang 2011 außer Dienst gestellt. 

« zurück

LF 8 / 8 - TS

Standort: Ortsfeuerwehr Wadendorf
Hersteller: Mercedes-Benz
Baujahr: 1972

« zurück

LF 8 / 8 (Traditionsfahrzeug)

Standort: Ortsfeuerwehr Göttnitz
Hersteller: Mercedes-Benz
Baujahr: 1965

« zurück